Wie gut sind deine Bildbearbeitungs-Fähigkeiten? Was kannst du aus einem meiner Fotos herausholen? Gelingt es dir vielleicht sogar besser als mir? Und was machen die anderen Teilnehmer aus dem selben RAW? In dieser Bildbearbeitungs-Challenge kannst du dich an anderen Teilnehmern und an mir messen!

Der Ablauf: Du bekommst ein RAW von mir zur Verfügung gestellt. Das unbearbeitete Bild ist immer auch auf dieser Kursseite vorab zu sehen, d.h. du weißt, worauf du dich einlässt.

Die Bearbeitung: Bis zum Tag vor dem Kurs darfst du das Bild nach eigenem Geschmack und mit jeder möglichen Software bearbeiten. Es ist theoretisch alles erlaubt, das Ziel bleibt jedenfalls eine möglichst natürliche Bearbeitung des Bildes, in dem schlussendlich nicht die Bildbearbeitung im Vordergrund steht, sondern nur Mittel dafür ist, ein Bild mit tollen Farben, Helligkeiten, Kontrasten, usw. zu sehen. Bitte keine Composings mit anderem Himmel, eingefügtem Vollmond, Vogelschwarm oder Milchstraße. Farbfilter und ähnliche Stile sind erlaubt und werden anhand des Ergebnisses nach den Kriterien (siehe weiter unten) bewertet. Auch eine schwarz-weiße Interpretation ist erlaubt, dafür wird es allerdings auch ein eigenes Special geben.

Die Abgabe: Dann lädst du mir das fertige Foto hoch, entweder als DNG inklusive der Bearbeitungen oder als JPG. Je mehr Bearbeitungen ich direkt nachvollziehen kann, umso besser kann ich Feedback geben.

Der Kurs: Beim Kurs präsentiere ich alle eingereichten Bilder und bespreche jene Dinge durch, die mir positiv und negativ aufgefallen sind und gebe natürlich auch Tipps, wie man es besser machen könnte. Bildbearbeitung ist natürlich immer auch subjektiv. Deswegen bewerte und argumentiere ich nach diesen möglichst objektiven Kriterien.

Die Kriterien:

  • Helligkeit ("korrekt hell oder zu dunkel, korrektes Histogramm?"): max. 3 Punkte
  • Kontrast ("zu viel oder zu wenig?"): max. 2 Punkte
  • Weißabgleich und Farben ("natürlich, schön, angenehm oder Farbstiche bzw. zu neutral?": max. 6 Punkte
  • Bildausschnitt ("schöner Ausschnitt, unnötige Elemente durch Zuschnitt entfernt?"): max. 2 Punkte
  • Retusche ("sind ggf. vorhandene störende Elemente entfernt?"): max. 2 Punkte
  • Schärfe ("gut geschärft oder überschärft, ggf. ausreichend rauschreduziert"): max. 2 Punkte
  • Bonus-Punkte für besondere selektive Bearbeitungen: max. 3 Punkte

Maximal sind also 20 Punkte möglich.

Der Sieger: darf bei der nächsten Bildbearbeitungschallenge kostenlos teilnehmen. Bei Punktegleichheit entscheidet eine anonyme Abstimmung über eine externe Plattform während des Kurses.

Viel Freude.

Voraussetzungen:

  • Tele-Kurs von daheim aus
  • Eigener Laptop / Computer / Handy mit Zoom Software.
  • Mikrofon empfohlen, Webcam nicht erforderlich

Details zum Kurs:

  • Beispielbild: Vorab auf dieser Kursseite zu sehen
  • Foto: Den Download-Link zum zu bearbeitenden Bild als RAW-Datei bekommst du bei der Anmeldung.
  • Abgabe des Fotos bis zum Vortag des Kurses mittels via Upload
  • Inhalt des Termins: Besprechung & Kritik der Bearbeitung & "Best Case-Bearbeitung" & Bekanntgabe der Reihenfolge
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 5, max. 12
  • Kursleiter: Alexander Müller

Die zu bearbeitenden Fotos pro Termin

1. Foto für Termin am Mi, 3.2. - Thema: Goldene Stunde

2. Foto für Termin am Mi, 10.2. - Thema: Landschaft

3. Foto für Termin am Mi, 17.2. - Thema: Schwarz-Weiß

4. Foto für Termin am Mi, 24.2. - Thema: Blaue Stunde

5. Foto für Termin am Mi, 3.3. - Thema: Sternenhimmel

6. Foto für Termin am Mi, 10.3., Thema: Makro

Die bisherigen Ergebnisse

Preis

Teilnehmer-Preis

€ 66

(inkludiert selbst Mitmachen, ausführliche Besprechung & Wertung, Zuschauen bei den anderen)

Zuschauer-Preis

€ 24

(inkludiert Zuschauen und Mitlernen bei den anderen)

Nächste Termine

Mi, 10.03.2021 18:3020:30
6 Plätze
Buchen
In den Warenkorb hinzugefügt
Newsletter