Makro-Fotografie begeistert wegen der Fähigkeit, Dinge in einem Detailreichtum abzubilden, die für das menschliche Auge im Alltag nicht sichtbar sind: das Innere einer Blume, die mit Blütenstaub bedeckte Biene und vieles mehr. Doch auch die Schwierigkeiten sind in diesem Genre groß: Eine schöne Schärfe und dann noch am richtigen Bereich ist besonders am Anfang eine Herausforderung.

Mit den richtigen Einstellungen und einigen Tipps geht es jedenfalls wesentlich leichter. In diesem Workshop begeben wir uns ins WIG in Oberlaa. Dort zeige ich euch, wie ihr euer Makro-Objektiv korrekt einsetzt sowie dank gestalterischer (Licht) und technischer Tipps (Fokus, Tiefenschärfe, etc.) die zahlreichen Motive professionell abbilden könnt.


Für Infos Vormerken:

Möchtest du Informationen zu neuen Terminen oder kurzfristig frei gewordenen Plätzen, kannst du dich hier für diesen und alle anderen interessanten Fotokurse vormerken: www.alexander-mueller.at/vormerken

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in Theorie sowie praktische Erfahrung
  • Makro-Objektiv mit Abbildungsmaßstab 1:1
  • Alternativ, aber nicht empfohlen: Makro-Zwischenringe auf normalem Objektiv

Details zum Kurs:

  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 4, max. 6
  • Zeitraum: April-September
  • Kursleiter: Alexander Müller

Preis

Normalpreis

€ 87

Bonus Club-ermäßigt

€ 81

Ermäßigung für Bonus Club Mitglieder werden im Warenkorb mit dem Code "BonusClub" berechnet und manuell überprüft. Mehr Infos zum Bonus Club.

Nächste Termine

zur Zeit keine Termine verfügbar
Newsletter