Um den nächtlichen Sternenhimmel so zu fotografieren, dass man seine abertausenden Sterne und die Milchstraße sieht, bedarf es einiger Tricks und Kniffe - sowohl beim Fotografieren als auch beim Nachbearbeiten. Beide Themenbereiche zeige ich bei diesem Workshop entweder in Großmugl (einem nordwestlich von Wien gelegenen und für seinen dunklen Nachthimmel bekannten Ort) oder auf der Hohen Wand im südlichen NÖ. Nach einer einleitenden Besprechung geht's ans Fotografieren, bis wir einige gute Fotos auf den Speicherkarten haben. Im Anschluss setzen wir uns zusammen und besprechen vor Ort das Thema Nachbearbeitung. Ich zeige auf meinem Laptop die optimale Bearbeitung solcher Fotos vor. Wer sein eigenes Gerät mitbringen möchte, kann dies gerne tun und parallel mitarbeiten.

Die Termine richten sich nach den Neumond-Phasen. Der Kurs ist stark wetterabhängig - bei Aussicht auf mehrheitlich bewölkten Himmel wird der Kurs verschoben, mitunter auch kurzfristig am selben Tag.


Für Infos Vormerken:

Möchtest du Informationen zu neuen Terminen oder kurzfristig frei gewordenen Plätzen, kannst du dich hier für diesen und alle anderen interessanten Fotokurse vormerken: www.alexander-mueller.at/vormerken

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in Theorie sowie praktische Erfahrung
  • Stativ
  • Ultraweitwinkel stark empfohlen
  • Externer Auslöser empfohlen
  • Festes Schuhwerk, warme Kleidung, Taschenlampe
  • Laptop mit Adobe Lightroom (wer beim Nachbearbeitungsteil mitmachen möchte)

Details zum Kurs:

  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 4, max. 6
  • Zeitraum: Mai-September
  • Kursleiter: Alexander Müller

Preis

Normalpreis

€ 87

Bonus Club-ermäßigt

€ 81

Ermäßigung für Bonus Club Mitglieder werden im Warenkorb mit dem Code "BonusClub" berechnet und manuell überprüft. Mehr Infos zum Bonus Club.

Nächste Termine

zur Zeit keine Termine verfügbar
Newsletter