Ich war vor kurzem im Burgenland, um violetten Mohn zu fotografieren. Mit dem Wetter hatte ich leider kein Glück und aus dem klaren Himmel in den Prognosekarten wurde eine große dunkle Wolke, die meine Hoffnungen nach einer Goldenen Stunde zunichte machte. Nichtsdestotrotz sind einige stimmungsvolle Fotos entstanden. Wie mir das gelungen ist, welches Equipment ich verwendet habe und vor allem mit welchen Einstellungen ich fotografiert habe, verrate ich dir in diesem Video.

Und um zu verdeutlichen, wie dieses Motiv in einer tollen Goldenen Stunde aussehen kann, habe ich in dieses Video auch meine besten Fotos aus dem Vorjahr gepackt, als ich mehr Glück mit dem Licht hatte.

Ich habe davon auch ein Video gemacht, in dem ich meine Gedanken zu Motivwahl, Technik und Bildgestaltung teile!

Über Rückmeldungen freue ich mich wie immer unter dem Video auf Youtube.

Viel Freude mit den Fotos und dem Video & Gut Licht!

Zurück zur Übersicht

In den Warenkorb hinzugefügt
Newsletter