Fragen & Antworten

Wieviele Teilnehmer sind auf Alexander Müller Fotoreisen?
Bis zu 6 fotografierende Teilnehmer. Durch die kleine Gruppengröße sind die Reisen sehr angenehm und in einer familiären Atmosphäre.

Kann ich meinen nicht-fotografierenden Partner mitnehmen?
Meist ist die Gruppengröße aufgrund von Sitzplätzen im Auto oder der Wohnsituation auf 6 Teilnehmer plus mich bzw. Fahrer limitiert. Bei einzelnen Reisen ist es möglich insgesamt 1-2 nicht-fotografierende Teilnehmer mitzunehmen (hier gilt dann first come, first serve). Diese Information befindet sich auf den Detailseiten der jeweiligen Fotoreisen. Generell rate ich jedoch stark davon ab, nicht-fotografierende Personen mitzunehmen, da sich diese bei unserem sehr fotolastigen Programm meist fadisieren. Bedenkt, dass dies keine klassische Reise, sondern eine Fotoreise unter Gleichgesinnten ist.

Wie muss mein Wissensstand und die Ausrüstung für eine Fotoreise sein?
Vorwissen und einigermaßen Routine im Umgang mit der Kamera sind jedenfalls empfohlen, sodass man möglichst viel von der Reise mitnehmen kann. Natürlich ist auf der Reise aber auch genug Zeit für Fragen und zum Festigen von Wissen. Die notwendige Mindest-Ausrüstung ist je nach Reise verschieden, ein Stativ ist aber in jedem Fall notwendig. Allgemein gilt: Je mehr Objektive, Filter, etc. desto mehr können wir uns fotografisch austoben. Es muss aber definitiv keine Spiegelreflexkamera sein.

Wer kümmert sich um die Anreise bzw. das Hotel? 
Prinzipiell ist die Anreise nicht Teil der Fotoreise. Ich arbeite aber mit einem Reisebüro in Österreich (FCM Travel) bzw. lokalen Partnern zusammen, die die Hotelbuchung und auf Wunsch die Anreise (Flugbuchung, etc.) übernehmen. Für Selbstbuchung der Flüge gibt es jedoch bei einigen Reisen einen Rabatt. Bei Sonderwünschen (frühere Anreise, spätere Abreise, etc.) bitte nach Absprache einen Flug, etc. nach Wunsch buchen.
 

Was kann ich mir von so einer Reise erwarten?
In erster Linie eine schöne Zeit, in der wir viel fotografieren, du jede Menge neues über die Fototgrafie kennen lernst, tolle Bilder machst und du dich mit Gleichgesinnten austauschen kannst. Mir ist aber auch die kulinarisch-kulturelle Komponente wichtig, sodass ich auch Genuss-Elemente der Spezialitäten des Gastlandes einbaue: eine Kaffeerrösterei in Hamburg, Portweinverkostung in Porto, Rotwein-Verkostung in Chianti, usw. Außerdem ist natürlich auch frei einteilbare Freizeit vorgesehen.


Bei weiteren Fragen, kannst du mir via Kontaktformular oder fotoreisen@alexander-mueller.at gerne schreiben.

Fotoreisen im Programm

Einen Blick auf alle Reisen im Angebot werfen
Newsletter