Als NiSi Österreich Markenbotschafter und jemand, der sowohl mit deren Filtern als auch dem 15mm-Ultraweitwinkelobjektiv hoch zufrieden ist, habe ich mich kürzlich für die Anschaffung des NiSi L-Winkels entschieden. In diesem Review erzähle ich von meinen Gründen, bisherigen Erfahrungen und dessen Eigenschaften.

Warum habe ich mich dafür entschieden, einen L-Winkel zu verwenden?

Normalerweise versuche ich Erweiterungen meiner Kameras (dzt. Canon R5) wie z.B. Batteriegriffe zu vermeiden, da ich kompakte Gehäuse bevorzuge. Das wichtigste Argument für mich war die Möglichkeit, bei Hochformataufnahmen am Stativ ein höheres Maß an Stabilität zu bekommen.

Ich verwende ausschließlich Stative mit Arca-Swiss-Norm, wodurch ich mit dem L-Winkel sowohl quer- als auch hochformatig am Stativ bequem ohne weitere Schnellwechselplatten fotografieren kann.

Wie ist mein Eindruck vom NiSi L-Winkel

Das Aluminium wirkt sehr edel, hochwertig und robust, dennoch sanft zur Kamera. Die Gummierung an der Unterseite ist sehr dick. Das Gewicht ist mit ca. 90g nicht störend. Die wichtigsten Fächer für Akku, Speicherkarte und die Zugänge zu den Kabelanschlüssen sind weiterhin erreichbar. Die Position des Winkels ist ebenfalls variabel, sodass ein größerer Abstand zur Breitseite der Kamera möglich wäre.

Das Display ist weiterhin ausklappbar und auch die 180° seitlich ausgeklappten Positionen - nach oben, schräg nach oben oder gerade zu sich gerichtet - sind nach wie vor möglich.

Auf der Unterseite ist ein passender Inbus-Schlüssel magnetisch befestigt. Er ist leicht zu entnehmen und dennoch sehe ich keine Gefahr, dass er sich unabsichtlich löst.

Ebenfalls auf der Unterseite gibt es noch ein Schraubenloch für die Standardgröße 1/4 Zoll. Falls ein weiteres Element unterhalb befestigt werden soll, z.B. eine Peak-Design-Platte für deren diverse Tragevorrichtungen, kann diese dort befestigt werden (siehe 3. Foto).

Mein Fazit

Ich habe den L-Winkel nun etwa zwei Wochen im Einsatz und konnte ihn in diversen Situationen testen. Ich finde, dass er eine absolute Bereicherung für meinen Workflow ist und konnte bisher keinerlei Einschränkungen bemerken.

7% Rabatt mit dem Code >>GönndirNiSi<< auf der Nisi Austria Website:

www.nisioptics.at/produkt/nisi-l-bracket

Zurück zum Blog

In den Warenkorb hinzugefügt
Newsletter