Hast du schon einmal ein Foto gesehen und dir gedacht: „Wow! Wie wurde das bloß gemacht?“ Mir ging es in meiner Anfangszeit nicht anders und ich wollte unbedingt wissen, wie man ziehende Wolken, Lichterspuren,

Blitze eines Gewitters und den beeindruckenden Sternenhimmel richtig auf ein Foto bringt. Ich habe mir in all den Jahren, in denen ich privat und beruflich fotografiert habe, viel Wissen selbst angeeignet und gebe mein Know-How gerne weiter.

Dieser Band beschäftigt sich mit einem meiner persönlichen Lieblingsthemen: Langzeitbelichtungen. Das hat einen einfachen Grund: langzeitbelichtete Bilder haben einen Mehrwert für den Betrachter. Während das menschliche Auge in einigen Bereichen (z.B. Dynamikumfang) der Kamera weit überlegen ist, kann dafür nur die Kamera sehr unterschiedliche Belichtungszeiten abbilden. Der Mensch nimmt seine Umgebung mit etwa 1/10 Sekunde wahr. Alles, was deutlich länger oder kürzer ist, hinterlässt Effekte, die man sonst nur von (besseren) Fotos kennt. Eine Landschaft mit ziehenden Wolken und fließendem Wasser wird meist länger betrachtet als „klassische“ Bilder.

Die Fotos in diesem Buch umfassen vielfältigste Bereiche des Genres Langzeitbelichtung – erkennbar am Thema rechts oben. Auf der linken Seite verrate ich dir jeweils alle relevanten Einstellungen, das verwendete Equipment sowie meine Überlegungen zur Bildkomposition. Und weil sich viele auch für die Geschichte hinter einem Foto und dessen Location interessieren, habe ich auch diese Info dazu gepackt.

Ich wünsche viel Freude, jede Menge Aha-Erlebnisse und vor allem ein erfolgreiches Ausprobieren der Einstellungen und Tipps in diesem Buch.

Gut Licht!

Versand nach Deutschland: € 3 Aufpreis.

Preis

Preis inkl. Versand innerhalb Österreichs

€ 19,9

Abholpreis

€ 17

Kaufen

In den Warenkorb hinzugefügt
Newsletter